Vorwort

Zugegeben - eine eigene private "Homepage" zu betreiben ist ein wenig narzisstisch.

Es ist oftmals das präsentieren der persönlichen Fitness, ein Zeigen was man sich leisten kann oder einfach das ICH in den Mittelpunkt stellen.

Wir versuchen solches zu vermeiden. Manchmal gelingt das gut - manchmal weniger gut. Daher die Bitte um etwas Nachsicht.

 

Rosmarie und Reinhold Boeschenstein

 

Das Abenteuer, die Welt zu entdecken ist nicht alleine jüngeren Menschen vorbehalten. Auch mit einigen Jahren über 70 bereisen wir mit viel Sicherheit, Genuss und bequem - aber mit nicht weniger Abenteuerlust die Welt. In Luxuszügen durchquerten wir Thailand, Südafrika und Australien, fuhren mit Mietautos entlang australischer, südafrikanischer und neuseeländischer Küsten, schnorchelten im Great Barrier Reef und in der Südsee, bestaunten die 3000 Jahre alten Reisterrassen der Ifuegos/Philippinen und besuchten schon zum 4 mal Neuseeland.  

 
(Aber auch das einstige Jugoslawien – heutige Kroatien – war und ist uns jedes Jahr eine Reise wert)
 
In HUA HIN/Thailand fanden wir die Alternative zum nass-kalten europäischen Winter. Hier ist den auch in Zukunft unser Ausgangspunkt für weitere Entdeckungen im südostasiatischen Raum. Dies solange wir können und wollen.


Unsere Web-Seite soll andere Senioren dazu anhalten fremde Länder, trotz weiter Ferne, zu besuchen und kennen zu lernen. Sie soll Tipps und Anregungen geben und eigene Reisekombinationen ermöglichen.


Alle Reisen planten wir individuell aus dem Internet. Reisetickets buchten wir direkt bei den Airlines, besonders günstige Pauschal-Pakete beim entsprechenden Tour-Operator. Über Hotelsuchmaschinen wie z.B. trivago fanden wir weltweit immer aktuelle Angebote.


Nun wünschen wir viel Vergnügen beim Durchblättern unserer Berichte. Rosmarie und Reinhold Boeschenstein